27.6.2021 – Unfallflucht zwischen Berg und Obergünzburg

28.6.2021 Obergünzburg. Am Vormittag des 27.6.2021, ereignete sich gegen ca. 09:30 Uhr ein Verkehrsunfall auf der OAL 5 von Berg in Fahrtrichtung Obergünzburg.

Hierbei fuhr ein dunkelgrauer Audi, vermutlich A4 Quattro mit Ostallgäuer Kennzeichen, mit überhöhter Geschwindigkeit die Ortsverbindungsstraße entlang.

Der bislang unbekannte Fahrer hatte im Kofferraum zwei männliche Personen transportiert, die aufgrund der beschleunigten Fahrweise aus dem Auto fielen.

Die beiden jungen Männer prallten mit voller Wucht auf den Teerboden auf und zogen sich hierbei Verletzungen zu.

Einer der beiden Verletzten musste mit einer Kopfplatzwunde, Schürfwunden und Prellungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Hinsichtlich der begangenen Straftaten erhofft sich die Polizei Kaufbeuren nun Zeugenhinweise aus der Bevölkerung in Bezug auf den unbekannten Fahrzeugführer unter der Telefonnummer 08341/933-0.

(PI Kaufbeuren)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar