28.10.2021 – Mann in Illertissen in psychischem Ausnahmezustand

29.10.2021 Illertissen. Im Bereich des Bahnhofs rannte gestern Mittag ein 25-jähriger Mann immer wieder vor fahrende Autos, schrie herum und ging unkontrolliert auf Passanten zu.

Der hinzugerufenen Polizeistreife war es nicht möglich, den aufbrausenden Mann zu beruhigen.

Mit Hilfe einer zweiten Polizeistreife konnte der junge Mann, der erheblich Widerstand leistete, zur Polizeiinspektion gebracht werden.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Anzeichen für Alkohol- oder Drogenkonsum lagen nicht vor.

(PI Illertissen)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar