28.5.2020 – Feuerwehreinsatz im Müllheizkraftwerk Kempten

29.5.2020 Kempten im Allgäu. Am Donnerstag, 28.5.2020, gegen 15:00 Uhr, ging bei der ILS Allgäu ein Feueralarm aus dem Müllheizkraftwerk Kempten – ZAK -, in der Dieselstraße ein.

Wie sich vor Ort herausstellte, war ein Glutnest in einem Müllbunker ursächlich für die Rauchentwicklung.

Da sich das Glutnest innerhalb des Bunkers befand, kam es zu keinem Sachschaden.

Es waren zu keinem Zeitpunkt Personen gefährdet.

Neben den Polizeikräften war die Feuerwehr Kempten mit sieben Einsatzfahrzeugen vor Ort. Eine Besatzung des Rettungsdienstes wurde ebenfalls vorsorglich an die Einsatzörtlichkeit beordert.

(PI Kempten)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
WERBUNG: