28.7.2021 – Kifferrunde an Grundschule in Reutin

29.7.2021 Lindau (Bodensee). Am Mittwochnachmittag wurde die Lindauer Polizei von einem Anwohner informiert, dass hinter der Schule in Reutin 4 Personen Betäubungsmittel konsumieren.

Nach Eintreffen der Polizei flüchteten diese, konnte jedoch nach kurzer Zeit wieder festgestellt werden.

Bei einem der Jugendlichen im Alter von 14 bis 16 Jahren konnte eine Kleinmenge Marihuana sichergestellt werden.

Bei der im Anschluss durchgeführten Wohnungsdurchsuchung an seinem Wohnort in Lindau konnte nochmals ca. 5 Gramm Haschisch gefunden werden.

Das Rauschgift wurde sichergestellt, ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzt. Zudem wird die Fahrerlaubnisbehörde vom Vorfall informiert.

(PI Lindau)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar