29.1.2014 – Unfall auf B18

30.1.2014 Kirchdorf. Am Mittwoch, den 29.1.2014, nachmittags, kam es auf der B 18 zu einem Auffahrunfall zwischen drei Fahrzeugen.

Ein 33-jähriger Mann aus dem Unterallgäu fuhr mit seinem Pkw aus Unachtsamkeit gegen die Heckstoßstange eines Sprinters, welcher gerade vor einem Kreisverkehr abbremste.

Der Sprinter rutschte daraufhin nach vorne weg und prallte gegen die Heckstoßstange eines weiteren Fahrzeuges.

Durch den Zusammenstoß wurde der 43jährige Sprinterfahrer aus dem Unterallgäu leicht verletzt und kam mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus.

Im Verursacherfahrzeug befand sich noch die 26jährige schwangere Freundin des Fahrers, welche vorsorglich ebenfalls ins Krankenhaus kam. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2.500 Euro.

(PI Bad Wörishofen)

WERBUNG: