29.3.2021 – Unfall in Hopfen am See

30.3.2021 Füssen. Am 28. März, gegen 15 Uhr, ereignete sich am Ortsausgang Hopfen am See in Richtung Hopferau ein Verkehrsunfall zwischen zwei Pkws.

Ein 23-jähriger syrischer Staatsangehöriger bog mit seinem Toyota Celica nach links ab, um ein Wendemanöver durchzuführen.

Der 79-jährige Pkw-Lenker eines 3er BMW erkannte dessen Vorhaben zu spät und setzte unmittelbar zuvor zum Überholen an. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem beide Pkw erheblich beschädigt wurden.

Der Sachschaden wird auf insgesamt rund 9.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde keiner der Insassen.

Bei beiden Fahrern wurde ein Fehlverhalten festgestellt, was jeweils geahndet wurde.

(PI Füssen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar