29.8.2022 – Betäubungsmittel in Memmingen weggeworfen

30.8.2022 Memmingen. Bei einer Streifenfahrt durch die Memminger Innenstadt bemerkten die Beamten der GPG Memmingen, dass ein Mann etwas fallen ließ, als er die Streife erkannte.

Bei der daraufhin durchgeführten Personenkontrolle stellte sich heraus, dass es sich bei der Sache, derer sich der 19-Jährige entledigte, um Marihuana handelte.

Das Betäubungsmittel stellten die Beamten sicher.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Den 19-Jährigen erwartet nun eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz.

(GPG Memmingen)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar