3.11.2021 – Euro-Paletten in Kempten verbrannt

4.11.2021 Kempten (Allgäu). Am Mittwochabend wurde ein Brand auf einem Firmengelände in Kempten, Hafenthal, mit geteilt.

Vor Ort konnte festgestellt werden, dass ein 61-Jähriger mehrere Euro-Paletten unerlaubt durch Verbrennen entsorgte.

Die Polizeiinspektion Kempten hat die Ermittlungen hierzu aufgenommen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Die Feuerwehr Lauben war mit einem Löschfahrzeug im Einsatz.

(PI Kempten)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar