3.12.2020 – Unfall in Trauchgau

4.12.2020 Trauchgau. Am Donnerstagabend bog ein 63-jähriger Mann von der B17 nach links in die Poststraße ab.

Hierbei machte er einen zu kleinen Bogen und kollidierte frontal mit dem Fahrzeug eines 42-jährigen, das in der Poststraße wartete.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

Den Unfallverursacher erwartet nun eine Anzeige.

(PI Füssen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar