3.2.2014 – Unfall zwischen Wald und Rückholz

3.2.2014 Wald. Leichte Verletzungen zogen sich vergangene Nacht die Unfallbeteiligten bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Wald und Rückholz zu.

Eine von Wald in Richtung Rückholz fahrende 42-jährige Pkw-Fahrerin geriet bei winterlichen Straßenverhältnissen auf Höhe von Häusern ins Schleudern und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw.

Dessen 36-jähriger Fahrer die 29-jährige Beifahrerin sowie die Unfallverursacherin wurden bei dem Verkehrsunfall verletzt.

An den unfallbeteiligen Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 31.000 Euro.

(PI Marktoberdorf)

WERBUNG: