30.10.2021 – Tödlicher Bergunfall am Entschenkopf

2.11.2021 Oberstdorf/Oberallgäu. Am Freitagnachmittag ereignete sich im Bereich des Entschenkopf ein tödlicher Bergabsturz.

Ein 31-jähriger Bergläufer befand sich bereits im Abstieg des Entschenkopf in Richtung Gängele.

In einer felsigen und ausgesetzten Querung stürzte er ca. 80 Meter ab und zog sich hierbei tödliche Verletzungen zu.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Die Bergung erfolgte am darauffolgenden Tag durch Beamte der Alpinen Einsatzgruppe sowie dem Polizeihubschrauber.

Im Einsatz befanden sich auch die Bergwacht Oberstdorf, der Rettungshubschrauber Christoph 17, das Kriseninterventionsteam der Bergwacht und des Landrettungsdienstes.

(PP SWS – Alpine Einsatzgruppe)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar