30.4.2022 – Sechsjähriger auf eigener Faust in Memmingen unterwegs

Sonntag, 1. Mai 2022

1.5.2022 Memmingen. Am Mittag des 30.4.2022 wurde dem Polizeinotruf ein sechsjähriger Junge von seinen besorgten Eltern als vermisst gemeldet.

Dieser hatte sich in einem kurzen unbeobachteten Moment von seinen Erziehungsberechtigten während eines Einkaufes in der Innenstadt entfernt.

Daraufhin leiteten die Beamten eine Fahndung unter Beteiligung mehrerer Streifen der Polizeiinspektion Memmingen und der Grenzpolizeigruppe des Flughafens Memmingen ein.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Ein aufmerksamer Mitteiler stellte den Sechsjährigen kurze Zeit später einige hundert Meter von der Innenstadt entfernt wohlbehalten fest, so dass die Beamten für die Familienzusammenführung sorgen konnten.

(PI Memmingen)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar