30.6.2021 – Unfallflucht im Stiftskellerweg in Kempten

1.7.2021 Kempten (Allgäu). Am Mittwochnachmittag wurde im Stiftskellerweg auf Höhe des dortigen Seniorenheims ein geparkter Pkw beschädigt.

Die Unfallverursacherin hatte in der Feuerwehrzufahrt zum Seniorenheim gewendet und dabei auch rückwärts rangiert, wobei sie gegen den geparkten Pkw gestoßen war.

Nach dem Anstoß war die Unfallverursacherin ausgestiegen und hatte einen Zettel mit ihren Daten an dem beschädigten Pkw angebracht. Anschließend war sie jedoch weitergefahren.

Der Hausmeister des Seniorenheims hatte den Vorfall beobachtet und die Polizei informiert.

Noch während der Unfallaufnahme kam die 19-jährige Unfallverursacherin zurück. Sie hatte zwischenzeitlich mit ihrer Mutter (der Fahrzeughalterin) telefoniert. Die hatte ihr gesagt, sie solle schleunigst zurückfahren.

Der Schaden an den beiden Fahrzeugen beträgt insgesamt ca. 5.000 Euro.

(VPI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar