31.10.2021 – Unfall zwischen Irsee und Baisweil

1.11.2021 Irsee/Ostallgäu. In der Sonntagnacht ging bei der Polizei Kaufbeuren die Mitteilung ein, dass ein Pkw im Straßengraben auf der Strecke zwischen Irsee und Baisweil liegt.

Als die Streife eintraf, war der Pkw mittlerweile wieder auf der Straße und der 49-jährige Pkw-Fahrer saß schlafend bei laufendem Motor auf dem Fahrersitz.

Da eindeutige Zeichen für eine Trunkenheitsfahrt vorlagen, wurde im Klinikum Kaufbeuren eine Blutentnahme durchgeführt, bei welcher der Pkw-Fahrer Widerstand leistete.

Außerdem beleidigte und bedrohte er die eingesetzten Polizeibeamten.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Die Weiterfahrt wurde daraufhin unterbunden und der Führerschein des 49-Jährigen beschlagnahmt.

Gegen ihn wird ein Ermittlungserfahren wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung und Bedrohung eingeleitet.

(PI Kaufbeuren)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar