31.8.2021 – Unfall in Lindau

1.9.2021 Lindau (Bodensee). Am Dienstabend wurde der Polizeiinspektion Lindau ein Verkehrsunfall mit Personenschaden mitgeteilt.

Ein 37-jähriger Mann war alleinbeteiligt mit seinem E-Scooter gegen einen am Fahrbahnrand im parkenden Anhänger gefahren. Hierdurch stürzte er und zog sich Gesichtsverletzungen zu.

Am Anhänger entstand Sachschaden.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Beamten bei dem Fahrer deutlichen Alkoholgeruch fest, ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als eineinhalb Promille, weshalb die Beamten eine Blutentnahme anordneten.

Den Fahrer des E-Scooters erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkoholgenusses.

Die Polizeiinspektion Lindau weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass beim Benutzen eines E-Scooters dieselben Alkoholgrenzen wie beim Autofahren gelten.

(PI Lindau)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar