4.7.2021 – Motorradunfall am Riedbergpass

5.7.2021 Obermaiselstein/Oberallgäu. Erneut ereignete sich am Sonntagvormittag ein Motorradunfall am Riedbergpass.

Ein 42-jähriger Motorradfahrer befuhr die Passstraße von Balderschwang aus kommend, in Fahrtrichtung Obermaiselstein.

Kurz nach der Passhöhe kam der Fahrer aufgrund Unachtsamkeit von der Fahrbahn ab und touchierte im Weiteren die Leitplanke.

Aufgrund der Intensität der Kollision stürzte er über die Leitplanke und rutschte ca. zehn Meter die Böschung hinab.

Der Motorradfahrer erlitt bei dem Sturz leichte Verletzungen und musste mit dem Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht werden.

Zur Bergung des Fahrzeugs musste die Passstraße kurzzeitig komplett gesperrt werden.

Es entstand ein Sachschaden von geschätzten 5.000 Euro.

(PI Oberstdorf)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar