5.11.2020 – Autokran fährt sich in einer Wiese zwischen Mörgen und Zaisertshofen fest

6.11.2020 Mörgen. Am späten Donnerstagnachmittag fuhr sich ein Autokran in einer Wiese zwischen Mörgen und Zaisertshofen fest.

Der Kran war nach rechts auf das Bankett gekommen, welches aufgrund des hohen Gewichtes des Autokranes nachgab.

Zur Bergung der Baumaschine musste ein zweiter Kran angefordert werden.

Es entstand Flurschaden in bislang unbekannter Höhe.

Die Staatsstraße 2025 zwischen Zaisertshofen und Mörgen musste komplett gesperrt werden.

(PI Mindelheim)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar