5.9.2021 – Unfall in Buchloe

5.9.2021 Buchloe/Ostallgäu. Am 5.9.2021 kurz nach Mitternacht befuhr ein 19-jähriger Buchloer mit dem Pkw die Waldstraße ortsauswärts Richtung Schützenheim.

Kurz nach der dortigen scharfen Linkskurve kam der Fahrzeuglenker rechts von der Fahrbahn ab und fuhr frontal gegen einen Baum.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Am Pkw entstand dabei ein erheblicher Sachschaden von circa 20.000,- Euro.

Der Baum wurde ebenfalls beschädigt, wobei der Schaden wird hier auf etwa 300,- Euro geschätzt wird.

Der Fahrer wurde glücklicherweise nicht verletzt. Den Polizeibeamten fiel bei der Verkehrsunfallaufnahme Alkoholgeruch bei dem 19-Jährigen auf.

Ein Test ergab einen Wert von über 0,5 Promille. Weiter stellte sich heraus, dass er zudem auch noch Cannabis konsumiert hatte. Aus diesen Gründen wurde eine Blutentnahme gegen den 19-Jährigen angeordnet und sein Führerschein beschlagnahmt.

(PI Buchloe)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar