57.920 Impfungen im Impfzentrum Memmingen

6.8.2021 Memmingen. Mitte Dezember 2020 war das Impfzentrum Memmingen startklar. Am 27. Dezember 2020 wurden die ersten Seniorinnen und Senioren in Memmingen von mobilen Impfteams gegen Covid-19 geimpft.

Ende Januar war genügend Impfstoff vorhanden, dass im Impfzentrum an der Buxacher Straße mit Impfungen begonnen werden konnte. Wie viele Menschen konnten im letzten halben Jahr geimpft werden? Auf die Frage antwortet Dr. Hardy Götzfried, Ärztlicher Leiter des Impfzentrums Memmingen.

Wie kommen die Impfungen im Impfzentrum voran?

Momentan werden an sieben Tagen die Woche ca. 100 Erstimpfungen pro Tag durchgeführt. Insgesamt wurden bislang im Impfzentrum Memmingen 57.920 Impfungen gegeben. Davon waren 30.700 Erstimpfungen und 27.220 Zweitimpfungen. Im Impfzentrum wurden vorrangig Personen aus Memmingen und aus einigen Gemeinden des westlichen Landkreises geimpft. In den Memminger Arztpraxen gab es insgesamt 23.321 Impfungen, davon 11.781 Erstimpfungen und 11.540 Zweitimpfungen.

Dr. Hardy Götzfried ist Ärztlicher Leiter des Impfzentrums Memmingen (Foto: Alexandra Wehr/Pressestelle Stadt Memmingen)

Mussten denn schon Impfdosen verworfen werden?

Im Impfzentrum Memmingen mussten bisher ganze drei Impfdosen von BioNtech im Rahmen einer betrieblichen Impfung verworfen werden. Sonst konnten bisher immer alle Impfdosen verwendet werden. Das liegt vor allem am großen Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort, die vielen Impfwilligen nachtelefonieren sowie an dem guten Austausch mit den niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten. Nachdem das Dispensierrecht hier geändert wurde, funktioniert der Austausch der Impfstoffe zwischen Impfzentrum und niedergelassenen Ärzten sowie unter den Niedergelassenen in Memmingen so gut, dass ein Verwerfen von Impfdosen auch hier sehr selten vorkommt.

Wie wurde das wöchentliche Impfangebot für Teenager im Impfzentrum bisher angenommen?

Das Angebot wurde erfreulich gut angenommen. An den Nachmittagen, die bislang stattfanden, kamen durchschnittlich 75 Jugendliche, an einem Mittwoch sogar 140.

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar