57-jähriger Mann in Pfronten vermisst – Wer hat ihn gesehen?

Freitag, 1. April 2022

1.4.2022 Pfronten/Ostallgäu. Am Vormittag des 31.3.2022 verließ ein 57-jähriger Mann eine Pflegeeinrichtung in Pfronten und kehrte seitdem nicht wieder zurück. Wer hat den Mann gesehen oder weiß, wo er sich derzeit aufhält?

Der 57-Jährige ist möglicherweise orientierlos und benötigt Hilfe. Er ist zudem auf regelmäßige Medikamenteneinnahme angewiesen.

Er ist 168 cm groß, von schlanker Statur und hat braune lange Haare. Zudem trägt er einen markanten Oberlippenbart/Schnauzer. Bekleidet ist der Mann mit einer schwarzen Jogginghose und einer blauen Weste. Er läuft in gebückter Haltung.

Die Polizeiinspektion Füssen leitete umfangreiche Fahndungsmaßnahmen nach dem Mann ein. Dabei überprüften die Beamten bislang bekannte mögliche Aufenthaltsorte des Mannes sowie den öffentlichen Personennahverkehr. Trotzdem trafen sie den Vermissten bislang nicht an.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Es ist nicht auszuschließen, dass sich der Vermisste auch per Anhalter fortbewegt.

Personen, die den Vermissten gesehen haben oder wissen, wo er sich derzeit aufhält, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Füssen unter 08362/9123-0 in Verbindung zu setzen oder den Polizeinotruf unter der ‚110‘ zu wählen.

(PW Pfronten)

 

Link zur Öffentlichkeitsfahndung: 57-jähriger Mann vermisst | Fahndung mit Bild

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar