6.11.2020 – Geplante Flugreise endet in Arrestzelle

7.11.2020 Memmingerberg. Einem 34 Jahre alten Fluggast, welche stark angetrunken nach Skopje fliegen wollte, verweigerte der Pilot der Fluggesellschaft den Transport.

Bei der anschließenden Verbringung aus dem Luftsicherheitsbereich zeigte sich der Mazedonier zunehmend aggressiv und uneinsichtig. Somit wurde gegen die bereits amtsbekannte Person ein Gewahrsam ausgesprochen.

Die Nacht verbrachte der verhinderte Fluggast in einer Zelle der PI Memmingen zur Ausnüchterung.

(GPG Memmingen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar