6.11.2020 – Täterin flüchtet nach dreistem Ladendiebstahl in Kempten

7.11.2020 Kempten im Allgäu. Am Freitagnachmittag ließ sich eine junge Dame in einem Schuhgeschäft des Forum Allgäu ein Paar Schuhe bringen, um es anzuprobieren.

Nachdem sie die Verkäuferin gebeten hatte, ein weiteres Paar Schuhe zum Anprobieren herzurichten, verließ sie ungeniert mit den neuen Schuhen an den Füßen das Geschäft.

Als die Verkäuferin aus dem Lager zurückkam, konnte sie statt der Kundin nur noch deren abgetragene Schuhe auffinden.

Die Täterin wird wie folgt beschrieben: Ca. 160 cm groß, schlank, ca. 20 Jahre alt, glatte nackenlange Zöpfe, bekleidet mit schwarzer Wollmütze, schwarzer Jeans und schwarzer Jacke. Auf ihrem Mundschutz befanden sich die Buchstaben „crep“.

Die Polizei und das geschädigte Schuhgeschäft bitten um Hinweise von Bürgern, die am Freitag gegen 13:20 Uhr, entsprechende Feststellungen machen konnten, unter der Rufnummer 0831/9909-2141.

(PI Kempten)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar