6.5.2022 – Betrunkener Autofahrer in Lechbruck festgestellt

Samstag, 7. Mai 2022

7.5.2022 Lechbruck. Am Freitagmittag konnte durch eine Streife der Polizeiinspektion Füssen in Lechbruck am See, im Bereich der Bahnhofsstraße, ein Transporter angehalten und kontrolliert werden.

Direkt zu Anfang der Kontrolle konnte deutlicher Alkoholgeruch aus dem Fahrzeug festgestellt werden. Der Verdacht erhärtete sich, als bei dem 33-jährigen Fahrer ein Atemalkoholtest durchgeführt wurde. Dieser ergab nämlich einen Wert weit oberhalb des erlaubten Grenzwertes von 1,1 Promille.

Es wurde im Nachgang eine Blutentnahme bei dem jungen Mann angeordnet. Ihn erwartet zudem ein Strafverfahren wegen der Trunkenheit im Verkehr. Sein Führerschein wurde noch vor Ort sichergestellt.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

(PI Füssen)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar