6.8.2021 – Gitarrenspieler stört in Füssen Abendruhe

7.8.2021 Füssen/Ostallgäu. In der Fußgängerzone zupfte am Freitagabend ein 63-jähriger mehrere Stunden seine Klampfe.

Dies missfiel Anwohnern, welche trotz der kostenfreien Darbietung ihren Abend in Ruhe ausklingen lassen wollten.

Eine Kontrolle des Herrn ergab, dass dieser keine Erlaubnis für die Darbietung seiner musischen Künste in der Füssener Innenstadt vorweisen konnte.

Den 63-Jährigen erwartet nun eine Anzeige bezüglich der begangenen Ordnungswidrigkeiten.

(PI Füssen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar