7.9.2022 – Gartenzaun und Pkw angefahren und dann weitergefahren

8.9.2022 Bad Wörishofen/Unterallgäu. Am 7.9.2022 fuhr in der Adalbert-Stifter-Straße ein Pkw gegen 21:15 Uhr aus einer Hofeinfahrt rückwärts aus.

Der Pkw, an dem laut Zeugenangaben ein Kurzzeitkennzeichen (mit gelbem Streifen an der Kennzeichenseite) angebracht war, wurde hierbei zunächst gegen den Zaun entlang der Einfahrt gefahren und weiter dann gegen einen auf der Straße geparkten Pkw.

Dann fuhr der Pkw weg, ohne dass sich der/die Fahrzeuglenker/in um die Unfallschäden oder deren Regulierung kümmerte. Der Sachschaden wird auf etwa 3.000 Euro geschätzt.

Eine Streife der Polizei Bad Wörishofen nahm den Verkehrsunfall auf und ermittelte einen unfallbeschädigten Pkw.

Werbung:

[themoneytizer id=“26780-16″]

Die Polizei Bad Wörishofen bittet nun um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 08247/9680-0 zum Verkehrsunfall und zu Fahrer bzw. Fahrerin des unfallverursachenden Autos.

(PI Bad Wörishofen)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar