8.11.2020 – Unfall bei Eschach

9.11.2020 Eschach. Am Sonntagmittag wurde auf einem Waldweg bei Eschach eine 75-jährige Fußgängerin schwer verletzt.

Sie ging hinter einem anderen Fußgänger, als sie von einem Fahrrad von hinten erfasst wurde.

Der 65-jährige Radfahrer war in der dortigen abschüssigen Rechtskurve ins Rutschen gekommen. Dabei kam er zu weit nach links und stieß gegen die Fußgängerin.

Diese wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro.

(VPI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar