8.12.2020 – Trunkenheitsfahrt in Lindenberg verhindert

9.12.2020 Lindenberg. Am späten Dienstagvormittag erhielten Beamten der Polizeiinspektion Lindenberg telefonisch einen Hinweis, dass ein 64-jähriger Mann im Bereich des Nadenbergs stark betrunken in sein Fahrzeug steigen wollte.

Die Beamten trafen den Mann noch vor Fahrtantritt an. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 1,5 Promille.

Die Streifenbesatzung untersagte dem Mann den Fahrtantritt und stellte seine Fahrzeugschlüssel sicher.

(PI Lindenberg)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar