8.7.2019 – Großeinsatz Neugablonz

8.7.2019 Kaufbeuren. Am frühen Morgen des 8.7.2019 wurde die Polizei Kaufbeuren von einem Anwohner über einen angeblich heftigen Streit mit Bedrohung in einer Wohnung am Neuen Markt informiert.

Da die Lage zunächst unklar war, rückte die Polizei Kaufbeuren mit mehreren Streifenwägen an.

Bei einer Befragung der Anwohner und Abklärung vor Ort konnten keine konkreten Hinweise auf einen akuten Streitvorfall erhoben werden.

Nach kurzer Zeit, konnte ein Großteil der Kräfte wieder abrücken.

Warum es zu dieser Meldung kam, wird weiter abgeklärt.

(PI Kaufbeuren)

(Foto: Polizei)
WERBUNG: