8.8.2021 – Motorradfahrer in Lindau mit falschem Auspuff

9.8.2021 Lindau. Eine Streife der Lindauer Polizei kontrollierte am Sonntagmorgen, gegen 03.40 Uhr, einen Kradfahrer.

Eigentlich brannte nur sein Rücklicht nicht, im Rahmen der Kontrolle stellten die Beamten jedoch fest, dass an seinem Krad die falsche Auspuffanlage montiert war, was zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führte.

Trotz seiner Angaben, dass er das Krad so erworben hätte, leiteten die Beamten gegen ihn ein Bußgeldverfahren ein, außerdem forderten sie den Mann auf, das Krad wieder entsprechend umzurüsten.

Die Beamten informieren ebenfalls die Zulassungsstelle über den Verstoß.

(PI Lindau)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar