9.10.2021 – Beim Ausparken Polizeifahrzeug in Illertissen angefahren und geflüchtet

10.10.2021 Illertissen. Am Samstagabend fuhr ein 78-jähriger Mann nach seinem Termin bei der Polizeiinspektion Illertissen vom dortigen Besucherparkplatz weg.

Beim Ausparken aus seiner Parklücke touchierte er mit seinem Heck das gegenüber geparkte Polizeifahrzeug.

Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, setzte er seine Fahrt fort und entfernte sich.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Dies konnte zufälligerweise durch einen Zeugen beobachtet werden, welcher dies umgehend auf der Wache meldete.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 1.500 Euro.

Gegen den 78-Jährigen wird nun wegen Verdachts des Unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt.
(APS Memmingen)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar