9.5.2021 – Unfallflucht im Gottesackerweg in Kempten

10.5.2021 Kempten (Allgäu). Am Sonntagnachmittag meldete ein Zeuge bei der Polizei eine Unfallflucht im Gottesackerweg.

Ein Pkw-Fahrer hatte rückwärts ausgeparkt, war dabei gegen eine Straßenlaterne gestoßen und anschließend weggefahren, ohne sich um Weiteres zu kümmern.

Aufgrund der genauen Fahrzeugbeschreibung konnte der Flüchtige kurz darauf ermittelt werden.

Der 82-jährige Oberallgäuer bekommt eine Strafanzeige.

Der Schaden an Pkw und Laternenmast beträgt insgesamt ca. 700 Euro.

(VPI Kempten)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar