9.9.2021 – Gefährliche Körperverletzung und Bedrohung in Kempten

10.9.2021 Kempten (Allgäu). Am 9.9.2021, gegen 14:30 Uhr, kam es in einer Bar im Innenstadtbereich in Kempten zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen dem 43-jährigen Betreiber und zwei heranwachsenden Brüdern im Alter von 20 und 21 Jahren.

Aufgrund einer Streitigkeit suchten die Gebrüder den 43-Jährigen in der Bar auf, um mit diesem ein Gespräch zu führen.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Hierbei kam es zu einer anfangs verbalen Auseinandersetzung, in welcher der Barbetreiber von dem Älteren mit einem Messer bedroht wurde.

Nachdem der Betreiber sich aber nicht einschüchtern gelassen hatte, kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung, in welcher der Jüngere auf den 43-Jährigen einschlug. Dieser setzte daraufhin Pfefferspray zu seinem eigenen Schutz gegen die Heranwachsenden ein, woraufhin diese flüchteten.

Im Rahmen einer unmittelbar eingeleiteten Sofortfahndung stellte eine uniformierte Streife die Tatverdächtigen in einem Fahrzeug fest und hielt dieses an.

Die Polizeibeamten sprachen den beiden Tatverdächtigen Platzverweise aus und leiteten Verfahren unter anderem wegen Körperverletzung, Bedrohung und Nötigung ein.

(PI Kempten)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar