Abholservice „Click & Collect“ in der städtischen Bücherei Kaufbeuren

9.2.2021 Kaufbeuren. Durch eine Änderung der 11. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung dürfen Bibliotheken, ähnlich wie der Einzelhandel, „Click & Collect“ anbieten. Ab dem 26. Januar wollten die städtischen Büchereien mit diesem Service beginnen.

Aufgrund des Brandes in der Hasenfärbe konnte nur die Stadtbücherei in Neugablonz starten.

Die Aufräumarbeiten nach dem Brand sind nun soweit fortgeschritten, dass die Stadtbücherei in Kaufbeuren wieder problemlos betreten werden kann.

Der „Click & Collect“ Service in der Stadtbücherei startet am 11. Februar. Medien können bereits ab dem 9. Februar online vorbestellt werden, die telefonische Vorbestellung ist ebenfalls ab 11. Februar möglich.

Aus dem Onlinekatalog unter www.buecherei.kaufbeuren.de können die gewünschten Medien recherchiert und ausgewählt werden (bitte unter dem Suchfeld zweimal die gewünschte Zweigstelle auswählen).

Die Titel können dann bestenfalls per Mail oder auch telefonisch an die Büchereien übermittelt werden.
Die Mitarbeiter stellen die Medien dann zur Abholung zusammen.

Die Büchereien bitten um Verständnis, dass aus organisatorischen Gründen maximal zehn verfügbare Medien ausgeliehen werden dürfen.

Die Abholung erfolgt nach einem strikten Hygienekonzept mit Terminvergabe und unter Vorlage des Büchereiausweises.

Die Abholung ist nur mit einer FFP2-Maske gestattet. Wunschtermine zur Abholung werden natürlich gerne berücksichtigt.

Die Rückgabe der Medien erfolgt weiterhin nur über die Rückgabeboxen.

Der Start des Abholservice bedeutet jedoch nicht, dass entliehene Medien umgehend zurückgebracht werden müssen. Dies ist erst zwei Wochen nach der regulären Wiedereröffnung nötig.

So sind die Büchereien zu erreichen:

Bücherei Kaufbeuren:

buecherei@kaufbeuren.de

Tel.-Nr.: 08341 437282

Bücherei Neugablonz:

buecherei-neugablonz@kaufbeuren.de

Tel.-Nr.: 08341 437467

"Römerturm" Burg Kemnat

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar