Aktionswoche in Marktoberdorf: Sicher mit dem Rad zur Schule

Freitag, 1. April 2022

1.4.2022 Marktoberdorf. Die Polizei Marktoberdorf registrierte im vergangenen Jahr zwei Radfahrunfälle in Marktoberdorf auf dem Schulweg.

Deshalb führten Beamtinnen und Beamte der Polizeiinspektion diese Woche nach der Zeitumstellung eine Kontrollwoche durch. Dabei kontrollierten sie die Fahrzeugtechnik mit Beleuchtung und Bremsen.

Zudem nutzten sie die Gelegenheit zur Aufklärung über Gefahren auf dem Schulweg.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Die Polizisten stellten fest, dass der Großteil der Schülerinnen und Schüler ihre Fahrräder in Ordnung hält. Bei über 30 Schülern stellten die Beamten allerdings Mängel an Bremse und Beleuchtung fest.

Die Beamten forderten die Schüler auf, die Probleme gemeinsam mit den Eltern zu beheben. Zusätzlich gab es noch einen Serienbrief an die Eltern zur Info.

(PI Marktoberdorf)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar