Allgemeinverfügung des Landkreises Oberallgäu vom 25.9.2020

25.9.2020 Landkreis Oberallgäu. Am 22.09.2020 hat das RKI das Bundesland Vorarlberg als Covid-19-Risikogebiet eingestuft. Parallel hat das Auswärtige Amt eine Reisewarnung ausgesprochen. 

Für die Einreise nach Vorarlberg gilt österreichisches Recht, bei der Einreise nach Bayern gilt die Bayerische Einreise-Quarantäneverordnung (EQV).

Personen mit Wohnsitz in Vorarlberg und einer Arbeitsstelle im Landkreis Oberallgäu können ohne Einschränkungen einreisen, wenn diese weniger als 72 Stunden zuhause waren. Dies ist eine Sonderregelung durch eine >> Allgemeinverfügung des Landkreises Oberallgäu vom 25.09.2020.

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar