Bahnübergang in Buxacher Straße in Memmingen ab 31.3.2020 gesperrt

27.3.2020 Memmingen. Ab Dienstag, 31. März 2020, wird der Bahnübergang in der Buxacher Straße gesperrt. Die Baumaßnahmen dauern voraussichtlich bis Anfang Juli.

Die Arbeiten im Bereich des Bahnübergangs in der Hühnerbergstraße werden bis 31. März 2020 beendet sein und der Bahnübergang wird für den Durchgangsverkehr wieder freigegeben.

Aufgrund der Sperrung des Bahnübergangs in der Buxacher Straße wird der Linienverkehr der Linie 2 umgeleitet. Die Haltestellen Bilgeristraße und Im Mitteresch können nicht bedient werden.

Um die Busverbindung weiterhin gewährleisten zu können, wurde in der Bismarckstraße gegenüber der Einmündung Frundsbergstraße eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

WERBUNG: