Baustelle zwischen den Sulzberger Ortsteilen Kenels und Mühlenried ab 15.7.2021

14.7.2021 Landkreis Oberallgäu. Auf der Kreisstraße OA 3 werden zwischen den Sulzberger Ortsteilen Kenels und Mühlenried Oberflächenbehandlungsarbeiten stattfinden.

Die hierfür als Vorleistung notwendige Asphaltvorprofilierung wird an einem Arbeitstag zwischen dem 15.7. und 22.7.2021 unter halbseitiger Sperrung per Ampelregelung abgewickelt.

Der Baustellenbereich kann grundsätzlich vom öffentlichen Verkehr durchfahren werden.

An einem Tag zwischen dem 9.8. und 13.8.2021 erfolgt dann der eigentliche Einbau der vollflächigen Oberflächenbehandlung (Aufbringen eines Bitumen-Splitt-Gemischs) zur Sanierung von Oberflächenschäden.

An diesem Tag – planmäßig am Donnerstag, 12.8.2021, – muss die Kreisstraße zwischen 7:30 und 18:00 Uhr voll gesperrt werden. Ein halbseitiger Einbau ist mangels Restfahrbahnbreiten nicht möglich.

Die Umleitung erfolgt über die aufgrund der bereits laufenden Straßenbaustelle zwischen dem Grauen Stein und Rettenberg-Humbach eingerichteten Umleitung über Vorderburg und Rettenberg.

Ab 18:00 Uhr am selben Tag ist die Kreisstraße voraussichtlich wieder befahrbar.

Falls die Wetterlage die Arbeiten unmöglich macht, kann es zu entsprechenden Verschiebungen kommen.

Zur Nachbehandlung der Oberfläche (Abstumpfung) wird – wie bei Oberflächenbehandlungsmaßnahmen üblich – Splitt auf der Fahrbahn liegen bleiben, der sich über wenige Wochen in die Oberfläche einfahren und so für die erforderliche Griffigkeit sorgen wird.

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar