Corona-Pandemie: Ab 1. Juni treten im Ostallgäu weitere Lockerungen in Kraft

Dienstag, 1. Juni 2021

31.5.2021 Landkreis Ostallgäu. Grund: Der Landkreis hat auf fünf aufeinanderfolgenden Tagen die 7-Tage-Inzidenz von 50 unterschritten.

Unter anderem benötigt man beim Besuch von Gastronomie sowie Handels- und Dienstleistungsbetrieben keinen Termin mehr. A

ußerdem wird kein Nachweis eines negativen Corona-Tests, einer überstandenen Infektion oder einer kompletten Impfung mehr benötigt.

Informationen zu weiteren Lockerungen finden Sie in der neuen Bekanntmachungund Allgemeinverfügung des Landkreises Ostallgäu.

Aussicht von Reinhardsried im Ostallgäu

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar