Diego Ciarocchi überbringt Grüße aus Teramo nach Memmingen

Donnerstag, 5. Mai 2022

5.5.2022 Memmingen. Oberbürgermeister Manfred Schilder empfing im Rathaus Diego Ciarocchi, engagierter Förderer und emsiger Motor der Städtepartnerschaft mit Teramo sowie Organisator des italienischen Spezialitätenmarkts zum Memminger Weinfest.

Ciarocchi dankte für die Einladung: „Ich wurde hier jedes Mal mit offenen Armen empfangen und bin dankbar für alle hier in Memmingen, die sich mit Herzblut für die Partnerschaft einsetzen.“

Schilder bedankte sich bei Ciarocchi für dessen langjähriges unermüdliches großartiges Engagement, im Bereich der Städtepartnerschaft.

Mit dem Gast in der Mitte: (von links) Alexandra Hartge, Stabsstelle Städtepartnerschaften, Karin Schilder, Oberbürgermeister Manfred Schilder, Ehrengast Diego Ciarocchi, die Vorsitzenden des deutsch-italienischen Freundeskreises Giovanni D’Aniello und Simone Döring, sowie Manfred Schweizer und Rita Häring, Mitglieder des Freundeskreises. (Bild: Manuela Frieß – Pressestelle der Stadt Memmingen)

Begleitet wurde das Treffen von den Mitgliedern des deutsch-italienischen Freundeskreises.

Der Freundeskreis setzt sich für ein bisschen „Bella Italia“ in kultureller, kulinarischer und touristischer Hinsicht ein und unterstützt die Austausche tatkräftig.

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar