Gemeinderat Wangen wählt Nachfolger von Norbert Rasch

20.2.2021 Wangen im Allgäu. Mit einem einstimmigen Votum entschied sich der Gemeinderat der Stadt Wangen in seiner jüngsten Sitzung für Manuel Martini als Nachfolger des bisherigen ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten Norbert Rasch.

Rasch hatte sein Amt im Sommer 2020 aus Altersgründen zur Verfügung gestellt.

Manuel Martini ist 31 Jahre alt und von Beruf Heilerziehungspfleger. Wann genau er sein Amt antritt, steht noch nicht fest.

Alle Sprecher der im Gemeidnerat vertretenen Fraktionen und Gruppen hießen ihn herzlich willkommen und wünschten ihm für seine Aufgabe alles Gute.

Oberbürgermeister Michael Lang dankte in diesem Zusammenhang Norbert Rasch für seine langjährige Tätigkeit, die er kraftvoll und kompetent ausfüllte.

Ein persönlicher Dank werde zu einem späteren Zeitpunkt folgen, versprach Lang.

Manuel Martini freute sich sehr über die breite Unterstützung und bedankte sich bei den Gemeinderäten für ihr Vertrauen.

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar