Hundespielwiese im Calgeerpark in Kempten

8.2.2021 Kempten im Allgäu. Im Herbst 2020 wurde auf einer Wiese im Calgeerpark die erste Hundewiese in Kempten eröffnet.

Die circa 2.000 Quadratmeter große Fläche ist umzäunt und mit einer Sitzgelegenheit ausgestattet. Hier können sich Hundebesitzer treffen, austauschen und ihre Vierbeiner frei laufen und spielen lassen.

In der Vergangenheit war immer wieder der Wunsch nach einem Hundeauslaufplatz geäußert worden.

Aus Sicht der Stadt Kempten sollte der Standort die folgenden Voraussetzungen erfüllen: eine Mindestgröße haben, zentrumsnah liegen, für viele Hundefreunde fußläufig erreichbar sein und möglichst keine Lärmbelästigung der Anwohner mit sich bringen.

Das ursprünglich vorgesehene Gelände am Illerufer musste leider verworfen werden, da es sich um ein Hochwasserschutzgebiet handelt, in dem keine Zäune errichtet werden dürfen.

Ein Hinweisschild macht darauf aufmerksam, dass der Platz sauber gehalten werden soll und die Hinterlassenschaften zu entsorgen sind. Hierfür stehen Tütenspender bereit.

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar