Lieferengpass bei Holz – Steg über die Neugablonzer Straße in Kaufbeuren wartet auf Sanierung

12.5.2021 Kaufbeuren. Die Leistungen zur Sanierung der Holzbrücke über die Neugablonzer Straße wurden bereits vor länger Zeit ausgeschrieben. Dies war möglich, nachdem mit der Versicherung des Verursachers eine Einigung zur Abwicklung des Schadens erzielt werden konnte.

Leider hat die Stadt Kaufbeuren in der Folge für die Ausführung dieser Arbeiten kein einziges Angebot erhalten. Grund ist der aktuell sehr angespannte Holzmarkt.

Die Firmen haben massive Probleme Konstruktionsholz für Baumaßnahmen zu erhalten. Die Lieferzeiten haben sich auf mindestens 10 Wochen verlängert. Die geplante Bauausführung in den Pfingstferien konnte von den Baufirmen somit nicht eingehalten werden.

Die Stadt Kaufbeuren startete deshalb letzte Woche erneut ein Ausschreibungsverfahren, das die geänderten Lieferzeiten abbildet. Zudem hat die Stadtverwaltung mit einigen Firmen Kontakt aufgenommen, die bei verlängerter Vorlaufzeit und Verschiebung der Maßnahme in den Sommer ein Angebot abgeben können.

Die städtische Tiefbauabteilung bittet weiter um Geduld und empfiehlt die Umleitung zu benutzen.

(Foto: Allgäu-Tipp)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar