„Mama ist die Beste“-Aktion bei Karstadt Memmingen

12.9.2018 Memmingen. Bei der Aktion „Mama ist die Beste“ kassierte Oberbürgermeister Manfred Schilder in der Karstadt-Filiale Memmingen für einen guten Zweck.

Zehn Prozent des Umsatzes, den die Kunden in dieser Zeit in der Filiale ließen, wurden von Karstadt an das Frauenhaus Memmingen gespendet.

Filialgeschäftsführer Thomas Przybylski dankte dem Stadtoberhaupt für seinen Einsatz.

„Mit unserer Aktion haben wir innerhalb von zwei Stunden einen Spendenbetrag von 560,88 Euro zusammenbekommen“, sagte Przybylski und freute sich, dass die Summe für die Arbeit im Memminger Frauenhaus sehr gut angelegt sei.

Oberbürgermeister Manfred Schilder kassiert für einen guten Zweck in der Karstadt-Filiale Memmingen. Für den Einsatz dankte Filialgeschäftsführer Thomas Przybylski (links). Foto: Karstadt Memmingen
WERBUNG: