Memmingen Airport News: Last Minute zum Osterhasen

7.4.2022 Memmingen. Ab Memmingen noch Flüge für Kurzentschlossene.

Rund 90.000 Passagiere werden in den kommenden Osterferien den Flughafen Memmingen für eine Reise nutzen. Damit erreicht der Airport das Vor-Corona-Niveau des Jahres 2019.

Für Kurzentschlossene gibt es eine gute Nachricht: Noch finden sich unter den 48 aktuellen Verbindungen freie Plätze, so dass ein Last Minute Osterurlaub möglich ist.

Entspannte Tage am Strand oder ein interessanter Stadtbummel sowie Besuche bei Verwandten und Freunden stehen ganz oben bei den Wünschen
für die anstehenden Osterferien. „Viele haben schon früh ihre Reisen gebucht“, erläutert Airport Vertriebsleiter Marcel Schütz. „Doch es gibt auf ausgewählten Strecken noch freie Plätze für eine Last Minute Reise zum Osterhasen.“

Wer Meister Lampe in Italien besuchen möchte, kann Coniglietto di Pasqua, wie er bei unseren südlichen Nachbarn heißt, im Flug von Memmingen nach Pisa, Pescara oder Lamezia Terme erreichen.

Ryanair bietet noch freie Sitzplätze für Nonstop-Flüge nach Bella Italia. Mit weiteren Zielen wie Brindisi, Palermo, Catania und Alghero auf Sardinien verfügt Memmingen heuer über ein sehr umfangreiches Italien-Angebot.

Sonne satt verspricht auch Spanien. Die neue Verbindung nach Santiago de Compostela im Nordwesten lädt zur Entdeckung Galiziens und zur Besinnung auf dem Jakobs-Weg ein.

Wer den hohen Norden bevorzugt, sollte Billund als Reiseziel ins Auge fassen. Die dänische Stadt bietet als größte touristische Attraktion den international bekannten Freizeitpark Legoland. Aber auch die Nähe zu Nord- und Ostsee macht die Region Südjütland zu einem beliebten touristischen Ziel.

Eine eindrucksvolle Städtereise verspricht Riga, die Hauptstadt Lettlands. Berühmt ist die alte Hansestadt für ihre Jugendstilbauten und die gut erhaltene Altstadt. Zudem erweist sie sich als idealer Ausgangspunkt für eine Rundreise durch die drei baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen.

Mallorca ab Mai

Wer nicht in den Osterferien reisen möchte oder muss, der kann danach eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen nutzen: Ab 3. Mai geht es nämlich mit Eurowings nonstop ab Memmingen nach Mallorca. Der Trip auf die Insel steht dann jeweils am Samstag, Dienstag und Donnerstag auf dem Flugplan.

Noch sind Plätze frei. Geflogen wird aber dank Ryanair auch bereits vorher.

Mit bis zu 13 Flügen pro Woche zählt Mallorca heuer zu den Top-Destinationen ab Memmingen.

Zwei Stunden vor Abreise

Allen Reisenden rät Marcel Schütz, genug Zeit für die Abreise am Airport einzuplanen. „Zwei Stunden sollten das mindestens sein.“

Denn noch immer gelte es, die jeweiligen Einreiseformulare zu checken. Die Reisenden sollten sich vorab genau über die Bestimmungen in ihrem Reiseland informieren und die notwendigen Unterlagen ausfüllen. Von großem Vorteil sei es auch, den Parkplatz am Flughafen vorab online zu buchen.

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar