Neue Termine für ausgefallene Kulturveranstaltungen in Wangen

26.11.2020 Wangen im Allgäu. Wegen der aktuell geltenden Einschränkungen fallen im November alle kulturellen Veranstaltungen aus. Für die beiden Theaterabende und zwei Altstadtkonzerte sowie das Kinderkonzert der städtischen Veranstaltungsreihen konnten nun Ersatztermine im nächsten Jahr gefunden werden.

Die beiden im November ausgefallenen Aufführungen des Theaterstücks „Chaim und Adolf“ vom Theater Lindenhof in Melchingen finden neu im Januar 2021 statt. Der Termin vom Dienstag, 17. November 2020, wird auf Dienstag, 12. Januar 2021, derjenige vom Mittwoch, 18. November 2020 auf Mittwoch, 13. Januar 2021, verschoben. Beginn ist unverändert jeweils um 19:30 Uhr im Jazzpoint in Wangen-Beutelsau.

Die Produktion wird im Rahmen des Sonderprogrammes „Gesellschaftlicher Zusammenhalt“ vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg gefördert. Da der Förderzeitraum begrenzt ist, mussten relativ kurzfristige Termine organisiert werden. Einlass ist jeweils um 18:30 Uhr. Das Stück dauert ca. 90 Minuten ohne Pause.

Das Altstadtkonzert mit Selina Ott (Trompete) und En-Chia Lin (Klavier) vom 6. November 2020 findet neu am Donnerstag, 6. Mai 2021, statt. Beginn ist um 19 Uhr in der Stadthalle Wangen. Die beiden Konzerte mit dem Barocktrio „Tars“ sind auf Sonntag, 20. Juni 2021, verschoben. Am Nachmittag um 14 Uhr gibt es in der Stadthalle das Kinderkonzert „Im Garten des Riesen“, abends um 18 Uhr schließt gleichenorts das Altstadtkonzert an. Einlass ist jeweils eine halbe Stunde vor Konzertbeginn.

Allgemeine Informationen:

Das Publikum wird gebeten, sich an die aktuellen Hygienevorschriften zu halten und auch beim Anstehen und Verlassen der Gebäude auf die Einhaltung der Abstände zu achten. Die Plätze werden dem Publikum vor Ort zugewiesen. Individuelle Platzwünsche können nicht berücksichtigt werden. Es gibt keine Abendkasse.

Bereits erworbene Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Wer den Ersatztermin nicht wahrnehmen kann, kann die Karten bis Ende des Jahres dort zurückgeben, wo sie gekauft wurden (Rückgabe der „Chaim und Adolf“-Karten bis 10. Dezember 20).

Online über Reservix erworbene Karten müssen unter tickets@reservix.de oder 0761 887 88 12 rückabgewickelt werden. Abonnements werden nicht erstattet.

Sollte das Infektionsgeschehen im Januar 2021 noch keine Veranstaltungen zulassen, wird es für „Chaim und Adolf“ zwei neue Ausweichtermine im Sommer oder Herbst 2021 geben. Informationen dazu werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Der Vorverkauf für alle Veranstaltungen läuft ab sofort weiter. Tickets können beim Gästeamt Wangen (tourist@wangen.de oder 07522 74211) oder online über Reservix gekauft werden. Die Plätze sind begrenzt.

Die neuen Termine auf einen Blick:

• Altstadtkonzert mit Selina Ott (Trompete) und En-Chia Lin (Klavier) verschoben auf Donnerstag, 6. Mai 2021, Stadthalle Wangen, 19 Uhr

• Theater „Chaim und Adolf“ (17.11.20) verschoben auf Dienstag, 12. Januar 2021, Jazzpoint Beutelsau, 19:30 Uhr

• Theater „Chaim und Adolf“ (18.11.20) verschoben auf Mittwoch, 13. Januar 2021, Jazzpoint Beutelsau, 19:30 Uhr

• Kinderkonzert mit dem Barocktrio Tars verschoben auf Sonntag, 20. Juni 2021, Stadthalle Wangen, 14 Uhr

• Altstadtkonzert mit dem Barocktrio Tars verschoben auf Sonntag, 20. Juni 2021, Stadthalle Wangen, 18 Uhr

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar