Sonderimpftermine im Ostallgäu und in Kaufbeuren vom 10. bis 14. September 2021

Freitag, 10. September 2021bisDienstag, 14. September 2021

8.9.2021 Landkreis Ostallgäu. Insgesamt stehen vom 10. bis zum 14. September sieben Termine in Buchloe, Füssen, Kaufbeuren und Marktoberdorf zur Verfügung.

Um die Impfquote weiter anzuheben, bieten der Landkreis Ostallgäu, die Stadt Kaufbeuren und das Rote Kreuz im September wieder Außentermine für eine Corona-Impfung an. Insgesamt stehen sieben Termine in Buchloe, Füssen, Kaufbeuren und Marktoberdorf zur Verfügung.

Geimpft wird mit dem Impfstoff von BioNTech/Pfizer, bei der Aktion im Corona-Kino zusätzlich mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson, soweit verfügbar.

Die mobilen Impfteams nehmen sowohl Erst- als auch Zweitimpfungen vor. Bei Erstimpfungen an diesen Terminen muss die Zweitimpfung dann in einem Impfzentrum erfolgen.

57 Prozent Impfquote

Im Ostallgäu und der Stadt Kaufbeuren haben bisher über 104.000 Menschen die erste Corona-Impfung erhalten. Das entspricht einer Impfquote von rund 57 Prozent. Zweitgeimpft sind etwa 103.000 Personen (etwa 56 Prozent).

 

Freitag, 10.9.2021, Kaufbeuren, 15 bis 21 Uhr, DanielKohlerStr. 1, CoronaKino

Samstag, 11.9.2021, Kaufbeuren, 8 bis 16 Uhr, Alte Weberei 4, Kinder und Jugendtag

Samstag, 11.9.2021, Marktoberdorf, 8 bis 16 Uhr, Nordstr. 12, Kinder und Jugendtag

Sonntag, 12.9.2021, Buchloe, 9.30 bis 15 Uhr, ComeniusGrundschule, Kinder und Jugendtag

Sonntag, 12.9.2021, Füssen, 14 bis 18 Uhr, Haus der Gebirgsjäger, Kinder und Jugendtag

Dienstag, 14.9.2021, Kaufbeuren, 11 bis 15 Uhr, MC Donalds Parkplatz

Dienstag, 14.9.2021, Marktoberdorf, 11 bis 15 Uhr, MC Donalds Parkplatz

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar