Tierquälerei in Obergurgl – Zeugenaufruf

24.11.2022 Obergurgl/Tirol (Österreich). In der Zeit zwischen 22.11.2022, 17:00 Uhr, und 23.11.2022, 07:00 Uhr, begaben sich bisher unbekannte Täter in das Stallgebäude gegenüber des Hotels „Mühle Resort 1900“ in Obergurgl.

Dort schnitten sie bei einem dort eingestellten deutschen Sportpferd wenige Zentimeter unterhalb der Schweifrübe das Langhaar ab und flüchteten anschließend mit dem abgeschnittenen Pferdeschweif.

Die Polizei Sölden ersucht Zeugen, die zweckdienliche Hinweise zum Sachverhalt bzw. den Tätern geben können, sich unter der Telefonnummer 059133/7108 zu melden.

Werbung:

[themoneytizer id=“26780-16″]

Bearbeitende Dienststelle: PI Sölden

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar