24.11.2022 – Haftbefehl an der Raststätte Allgäuer Tor vollstreckt

25.11.2022 Allgäu. Am 24.11.22 kontrollierten Fahnder der Grenzpolizei Pfronten gegen 22:15 Uhr einen 54-jährigen Mann an der Raststätte Allgäuer Tor, der sich auf der Durchreise befand.

Dabei stellten sie fest, dass gegen den italienischen Staatsangehörige ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft München bestand.

Nachdem der Mann die geforderten 790 Euro vor Ort bezahlt hatte, durfte er seine Fahrt fortsetzten.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Werbung:

[themoneytizer id=“26780-16″]

(GPS Pfronten)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar