5.11.2022 – Fahren ohne Fahrerlaubnis

6.11.2022 Kaufbeuren. Am Samstagvormittag wurde ein 42-jähriger Mann im Stadtgebiet Kaufbeuren einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

Dabei konnte der Herr den kontrollierenden Beamten keine Fahrerlaubnis vorzeigen. Diese war ihm aufgrund eines Alkoholdelikts im Frühjahr diesen Jahres bereits entzogen worden.

Die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Den Fahrzeugführer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Werbung:

[themoneytizer id=“26780-16″]

(PI Kaufbeuren)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar