“Die Neuen von den Songs 2014: Junge Liedermacher in Kloster Banz” 10.8.2014

10. August 2014
21:15

“Die Neuen von den Songs 2014: Junge Liedermacher in Kloster Banz” am Sonntag, 10.8.2014, um 21:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Ob Solo oder als Band, ob a cappella oder gleich mit einer Wagenladung Instrumente – das Wichtigste ist das Talent. Und das haben die jungen Musiker, die alljährlich von einer Jury der Münchner Hanns-Seidel-Stiftung ausgewählt werden auf jeden Fall.

Als Gewinn für die besten Nachwuchs-Musiker winkt ein Preisgeld und der Auftritt auf der ganz großen Bühne. “Die Neuen von den Songs” sind die Einheizer bei den “Songs an einem Sommerabend 2014″. Beim großen Liedermacher-Festival auf der Klosterwiese von Banz sind sie das Vorprogramm für Konstantin Wecker, Reinhard Mey und Ko.

Sie sind jung, ihre Texte sind manchmal echt unverschämt. Musik ist ihr Ding, abseits von dem, was gerade so in den Musikcharts rauf und runter läuft. Sie leben und lieben ihre Songs – aber noch suchen sie das große Publikum. Die “Songs an einem Sommerabend” geben jungen Liedermachern und Songwritern aus dem deutschsprachigen Raum eine Bühne.
Auch in diesem Jahr hat eine Jury vielversprechende Sänger und Musiker ausgesucht.

Diesmal mit dabei: Martin Zingsheim, Desiree Klaeukens, Cynthia Nickschas und das Duo “Simon & Jan”. Die jungen Liedermacher sind die Einheizer bei den “Songs an einem Sommerabend 2014″. Beim großen Liedermacher-Festival auf der Klosterwiese von Banz müssen sie sich als Vorprogramm für Altmeister wie Konstantin Wecker, Reinhard Mey und Hannes Wader vor einem kritischen Publikum bewähren.

“Die Neuen von den Songs 2014: Junge Liedermacher in Kloster Banz” am Sonntag, 10.8.2014, um 21:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

WERBUNG: